How and when to apply BB and CC creams

Wie und wann BB- und CC-Cremes aufzutragen sind

5 Minuten
Make-up und Hautpflege in einem? Ja, bitte! BB- und CC-Cremes sind eine gute Wahl, wenn Sie sich eine Abdeckung oder Farbkorrektur wie bei einer Grundierung wünschen und gleichzeitig Ihre Haut pflegen möchten. Sie fragen sich, wie und wann BB-Cremes oder CC-Cremes aufgetragen werden sollten, um die besten Ergebnisse zu erzielen, und was die Vorteile dieser vielseitig einsetzbaren Produkte sind? Lesen Sie weiter!

Was sind BB- und CC-Cremes?

Einfach ausgedrückt: BB-Cremes und CC-Cremes bestehen zu einem Teil aus Make-up und einem anderen Teil aus Feuchtigkeitscreme. Beim Vergleich der beiden ist eine BB-Creme im Wesentlichen eine getönte Feuchtigkeitscreme, die dazu beiträgt, bestimmte Hautmängel abzudecken und Ihrer Haut Feuchtigkeit zu spenden, während eine CC-Creme einen ungleichmäßigen Hautton korrigiert

BB-Cremes haben eine geringere Abdeckung als eine Grundierung, sind aber hervorragend geeignet, um Ihren Hautton auszugleichen und Ihrer Haut Feuchtigkeit zu spenden Eine CC-Creme bietet etwas mehr Abdeckung (obwohl dies je nach Farbton und Marke deutlich variieren kann) und kann eine ausgezeichnete Wahl für Personen mit vergrößerten Poren oder ungleichmäßiger Hauttextur sein.

Wann ist eine BB-Creme oder eine CC-Creme zu verwenden?

Hier sind einige Beispiele dafür, wann Sie sich für eine BB-Creme oder eine CC-Creme entscheiden sollten:

  • Morgendliche Eile. Keine Zeit, das Gesicht vollständig zu schminken? Keine Sorge! Je nach Ihren Make-up-Vorlieben können Sie einfach eine BB-Creme oder CC-Creme verwenden. Damit sind Sie bereit, loszulegen und können Ihr natürliches Strahlenzeigen.

  • Auf Reisen. Es ist immer schwierig zu entscheiden, was man mitnehmen soll. Was ist, wenn Sie den Tag am Strand verbringen, aber dann ohne Probleme zum Abendessen übergehen möchten? BB-Cremes und CC-Cremes sind eine gute Wahl, wenn Sie nur ein wenig leichte Abdeckung wünschen aber keinenkompletten Make-up-Look schminken möchten

  • Der „ungeschminkte“ Make-up-Look. Mit dem Auftragen von etwas BB- oder CC-Creme können kleinere Hautmängel, wie z. B. ein ungleichmäßiger Hautton oder Rötungen, abgedeckt werden, so dass ein wunderschöner, natürlicher Look ohne Make-up entsteht.

  • Vermeidung von Irritationen. Manchmal möchten Sie Ihrer Haut eine Pause gönnen, ohne auf eine leichte Abdeckung zu verzichten. Für die Tage, an denen Sie ohne Make-up auskommen wollen oder wenn Ihre Haut spröde wirkt, ist eine BB-Creme oder CC-Creme der perfekte Kompromiss. Mit diesen Cremes können Sie gerade genug abdecken und Ihre Haut dennoch „atmen“ lassen.

Wann ist eine BB-Creme oder eine CC-Creme zu verwenden?

Hier ist unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung für die besten Ergebnisse, egal ob Sie eine BB-Creme oder eine CC-Creme auftragen:

  1. Passen Sie sie Ihrem Hautton an. Es ist wichtigeine BB- oder CC-Creme zu kaufen, die Ihrem natürlichen Hautton möglichst nahekommt, und das Produkt auf einem Teststreifen und, wenn möglich, unter verschiedenen Lichtverhältnissen zu testen.

  2. Testen Sie, wenn möglich. Wenn Sie können, testen Sie das Produkt auf einem Teststreifen. Versuchen Sie, eine kleine Menge auf den Streifen zu geben und halten Sie ihn dann neben Ihr Gesicht, um zu prüfen, ob er farblich Ihrem Hautton nahe genug kommt. Es ist auch eine gute Idee, einen Test bei verschiedenen Lichtverhältnissen vorzunehmen, soweit dies möglich ist.

  3. Eine kleine Menge verwenden. Es ist nicht nötig, es mit den BB- oder CC-Cremes zu übertreiben, eine kleinere Menge reicht in der Regel aus. Geben Sie sie auf Ihren Handrücken, um die benötigte Menge zu dosieren.

  4. Verwenden Sie die 5-Punkt-Technik. Tragen Sie mit dem Mittel- oder Ringfinger fünf kleine Cremepünktchen auf Ihr Gesicht auf - am Kinn, auf der Nase, auf der Stirn und auf den Wangen. Verteilen Sie sie gleichmäßig, wenn Sie sie auftragen, so dass die fünf Punkte etwa gleich groß sind.

  5. Creme verteilen. Wenn Sie ein Profi sind, verteilen Sie sie auf Ihrer Haut sanft und gleichmäßig in Ihrem ganzen Gesicht, wobei Sie Ihre Fingerspitzen, einen Pinsel oder ein Schminkschwämmchen benutzen. Wenn Sie nicht so erfahren sind, tupfen Sie einfach eine kleine Menge auf Wangen, Nase, Stirn und Kinn und verteilen Sie dann die Creme.

  6. Schützen Sie Ihre Augen. Achten Sie darauf, dass Sie beim Auftragen der Creme nicht die Haut der empfindlichen Augenpartie durch Reiben oder Zupfen strapazieren, da dies zu Fältchen führen kann.

  7. Prüfen Sie das Ergebnis. Werfen Sie einen Blick in den Spiegel und sehen Sie, ob Sie das gewünschte Ergebnis erzielt haben. Falls nicht, können Sie gerne noch etwas mehr hinzufügen oder Make-up darüber auftragen, um das Ganze noch stärker hervorzuheben oder zu kaschieren.

Die CC-Cremes von Olay

Es gibt eine Menge BB- und CC-Cremes zur Auswahl, und manchmal kann es schwierig sein, herauszufinden, welche Creme für Ihre Bedürfnisse und Ihren Hautton am besten geeignet ist. Glücklicherweise sind die Farbtöne der BB- und CC-Cremes ziemlich tolerant, aber es ist am besten, mit derjenigen zu beginnen, die Ihrem Hautton am nächsten kommt. Im Folgenden stellen wir Ihnen die CC Creme von Olay vor:

  • Olay Total Effects CC Cream gibt es in zwei Farbtönen: hell bis mittel und mittel bis dunkel. Sie perfektionieren Ihren Teint im Handumdrehen mit einem Hauch Grundierungen, nähren und schützen Ihre Haut und bieten sieben Vorteile in einem: Sie spenden Feuchtigkeit, bringen die Haut zum Strahlen, sorgen für einen gleichmäßigen Hautton, minimieren sichtbar die Poren, glätten und straffen die Haut, reduzieren das Aussehen von Fältchen und Falten und schützen mit ihrem LSF 15-Schutz vor Umwelteinflüssen wie der UVA-/UVB-Strahlung.

Das Fazit zur Anwendung von BB-Cremes und CC-Cremes

BB- und CC-Cremes sind extrem vielseitige Make-up- und feuchtigkeitsspendende Hybride, und sie sind definitiv die idealen Produkte, wenn Sie es eilig haben oder wenn Sie sich einen leicht zu schminkenden No-Make-up-Look wünschen. Wenn Sie sie auftragen, achten Sie darauf, dass sie der Farbe Ihres Hauttons entsprechen, seien Sie sanft und vermeiden Sie ein Ziehen an der Haut.