How to get rid of dark circles and bags under eyes

Der Olay-Leitfaden zur Behandlung von Augenringen und Tränensäcken

2 minuten
Haben Sie dunkle Ringe unter Ihren Augen bemerkt und wollen sie loswerden? Haben Sie genug davon, müde auszusehen, und wollen, dass Ihre Haut jünger aussieht? Dann ist Olay Ihre Rettung. Entdecken Sie die Ursachen der dunklen Ringe unter Ihren Augen und die Behandlungsmöglichkeiten mit Olay.

Was sind Augenringe?

Augenringe sind Stellen im Bereich Ihrer Augen, die dunkler erscheinen. Sie können Sie älter und müder aussehen lassen, als Sie es tatsächlich sind. Je nach Ihrem Hautton können Augenringe von lila über braun bis schwarz erscheinen. Viele Menschen haben Augenringe. Manche immer, bei anderen treten sie nur gelegentlich auf. Es ist aber immer gut zu wissen, wie Sie sie möglichst wenig auffällig erscheinen lassen können.

Die Ursachen für Augenringe und Tränensäcke

Wir neigen dazu, Müdigkeit als die Ursache von dunklen Ringen unter unseren Augen anzusehen, aber das ist nur einer von vielen möglichen Faktoren. Einige der häufigsten Ursachen sind:

  • Schlafmangel. Schlafmangel steht ganz oben auf der Liste, denn wenn Sie lange wach bleiben und nicht genügend Schlaf bekommen, kann Ihre Haut leicht stumpf erscheinen. Außerdem macht Schlafmangel die Blutgefäße unter Ihrer Haut besser sichtbar.

  • Erbgut. Manchmal sind dunkle Stellen um die Augen einfach etwas, das Menschen von ihren Eltern geerbt haben.

  • Zuviel Sonnenlicht. Wir haben es schon oft gesagt, aber wir können es einfach nicht oft genug sagen - bis zu 80 Prozent der typischen Anzeichen vorzeitiger Alterung werden durch schädliche UV-Strahlen verursacht. Die Haut im Bereich Ihrer Augen ist sehr dünn, und daher treten erste Alterungsanzeichen normalerweise hier zuerst auf, manchmal in Form von Augenringen oder Tränensäcken.

  • Augenbelastungen. Es ist nichts Ungewöhnliches, den größten Teil des Tages auf einen Computerbildschirm zu starren, und diese Belastung kann zu Augenringen führen.

  • Dehydrierung. Die Versorgung Ihrer Haut mit ausreichend Feuchtigkeit ist der Schlüssel für eine schön aussehende, geschmeidige Haut. Mangelnde Feuchtigkeitszufuhr kann zu Tränensäcken und stumpf aussehender Haut führen.

  • Allergien. Bei allergischen Reaktionen produziert Ihr Körper Histamin. Histamin ist verantwortlich für unangenehme Symptome wie juckende Haut, juckende Augen sowie rote Flecken auf der Haut. Es kann auch Schwellungen an den Augen und, durch Verdünnung der Blutgefäße, dunkle Schatten im Bereich Ihrer Augen verursachen.

  • Alterung. Mit zunehmendem Alter wird Ihre Haut dünner und dies kann die Blutgefäße unter Ihren Augen hervortreten und so Augenringe entstehen lassen.

PRODUKT
Deep Hydrating Eye Gel

Für Müde Und Trockene Augen

Die Behandlung von Augenringen

Gegen manche Ursachen der dunklen Bereiche unter Ihren Augen sind Sie machtlos, wie beispielsweise gegen erbliche oder altersbedingte Faktoren. Trotzdem gibt es einige Tipps und Tricks, um diese dunklen Stellen unsichtbarer zu machen. Versuchen Sie diese Schritte zur Behandlung von Augenringen und Tränensäcken:

  • Behandeln Sie Ihre Augenpartie mit einer Augencreme. Eine Augencreme, wie die Olay Intensives Feuchtigkeitsspendendes Eye Creme, ist speziell auf die empfindliche Augenpartie abgestimmt. Sie ist mit Peptiden, Vitaminen und Farbkorrekturtechnologien angereichert, um das Auftreten von Augenringen, Fältchen und Falten zu reduzieren und Ihre Augen jünger aussehen zu lassen. Sehen Sie sich unsere Augenpflege-Kollektion an und wählen Sie das für Sie am besten geeignete Produkt aus.

  • Erweitern Sie Ihre Pflegeserie um Niacinamid. Niacinamid kann das Aussehen Ihrer Augenpartie verbessern, indem es die Feuchtigkeitsbarriere Ihrer Haut stärkt. TestenSie Olay Regenerist 3 Zonen Feuchtigkeitscreme Für Die Nacht mit Niacinamid und geben Sie Ihrer Haut ihr jugendliches Aussehen zurück.

  • Schlafen Sie mehr. Zu wenig oder ungesunder Schlaf kann zu Augenringen führen. Sorgen Sie am besten schon mit der Abendpflege dafür, dass Sie am Morgen erholt aufwachen. Koffein ist mindestens sechs Stunden vor dem Schlafengehen tabu, und die letzte Mahlzeit sollten Sie ungefähr drei Stunden vor dem Schlafengehen einnehmen. Beenden Sie alle körperlichen Aktivitäten einige Stunden vor dem Schlafengehen und hören Sie zwei Stunden vor dem Schlafengehen damit auf, auf elektronische Geräte wie Ihr Smartphone oder Ihren Laptop zu schauen. Regelmäßige Schlafens- und Aufwachzeiten versetzen Ihren Körper in einen guten Schlaf-Wach-Rhythmus, und Sie fühlen sich während des Tages lebhaft und unternehmungslustig.

  • Reduzieren Sie die Belastung durch Sonnenlicht. Vermeiden Sie direktes Sonnenlicht oder tragen Sie Kleidung wie einen Hut mit breiter Krempe oder eine Sonnenbrille, um Ihre Haut möglichst wenig der schädlichen UV-Strahlung auszusetzen. Tragen Sie stets Pflegeprodukte mit LSF auf, um Hautschädigungen durch Sonneneinstrahlung zu vermeiden. Eine perfekte Lösung ist Olay Regenerist Whip Federleichte Gesichtscreme mit LSF 30.

PRODUKT
Regenerist Whip LSF30

Hydrate und Schützt

  • Hellen Sie Ihre Haut auf. Benutzen Sie Produkte wie Olay Intensives Feuchtigkeitsspendendes Eye Creme um Ihre Augen jünger und strahlender aussehen, und Augenringe weniger auffällig erscheinen zu lassen.

  • Behandeln Sie Ihre Allergien. Wenn Sie an Allergien leiden, die juckende Augen verursachen, suchen Sie einen Arzt auf, um die Reizungen zu verringern. Je weniger Sie sich die Augen reiben, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich Augenringe bilden.

  • Gurken. Der älteste Trick der Welt! Legen Sie zweimal täglich 10 Minuten lang gekühlte Gurkenscheiben auf Ihre Augenpartie und genießen Sie das erfrischende Gefühl.

  • Kalte Kompressen. Das Auflegen von in einen Waschlappen gewickelten Eiswürfeln auf Ihre Augen kann Schwellungen und Augenringe reduzieren. Auch ein feuchter Wachlappen kann diesen Effekt erzielen.

  • Abdecken und verbergen. Das Auftragen von Make-Up löst zwar nicht die Probleme an Ihrer Augenpartie, kann sie aber definitiv verbergen.

  • Entfernen Sie Make-Up vorsichtig. Vermeiden Sie es, beim Entfernen von Make-Up an Ihrer Haut zu ziehen, da Augenringe häufiger auftreten, wenn Ihre Haut an Elastizität verliert.

  • Sprechen Sie mit einem Dermatologen. Wenn Sie nicht genau wissen, was Ihre Augenringe verursacht, und wenn Ihnen keiner dieser Tipps geholfen hat, dann suchen Sie das Gespräch mit einem Dermatologen.

Die Schlussbemerkung zu Augenringen

Sie kennen jetzt die möglichen Ursachen von Augenringen, und Sie kennen die Tipps und Tricks, um sie möglichst wenig auffällig erscheinen zu lassen. Lesen Sie nun, wie Sie geschwollene Augen effektiv behandeln können.