Tipps zum perfekten Porzellan-Teint

Helle Haut: unsere Hautpflege-Tipps zum perfekten Porzellan-Teint

5 Minuten
Hellere Haut, von Porzellan-Tönen bis zu beiger Haut, braucht oft spezielle, schonende Pflege. Auch wenn es verschieden starke Pigmentierung bei heller Haut gibt, vereint ein wichtiges Detail alle hellhäutigen Frauen: die erhöhte Anfälligkeit für Schäden durch Sonnenstrahlen, die oft zur vorzeitiger Hautalterung führt. Werfen Sie einen Blick auf die beste hautpflege für Ihre helle Haut.

Hautbeschaffenheit

Sie haben Glück, dass helle Haut verglichen mit anderen Hauttypen oft einen glatteren und ebenmäßigeren Teint aufweist. Hautpigmentierung und dunkle Flecken sind nicht so häufig, da helle Haut von Natur weniger Melanin (ein Pigment) enthält. In der Tat enthält europäische Haut, im Vergleich zu dunklerer Haut, weniger als 10 Prozent der zellulären Strukturen (Melanosomen), die für die Farbgestaltung verantwortlich sind.

Allerdings zeigt helle Haut auch ein erhöhtes Risiko für Sonnenschäden und Hautkrebs. Sonnenschäden kann bei heller Haut Faltenbildung und frühzeigtiges Erschlaffen der Haut verursachen, da das Elastin (Fasern, die der Haut Elastizität und Spannkraft geben) geschwächt wird. UV-Schäden können auch die Erneuerung der Haut verlangsamen und damit zu matter, fahler und trockener Haut führen.

Lichtschutz und helle Haut: unsere Tipps

Sie haben es schon mal gehört und Sie werden es wieder zu hören bekommen: ein ausreichender Lichtschutzfaktor ist das Wichtigste. Benutzen Sie täglich eine feuchtigkeitscreme mit Lichtschutzfaktor, in den warmen Sommermonaten aber auch im Winter. Großzügig auf Ihr Gesicht, Hals, Dekolleté, Arme und Hände auftragen, um den Schutz vor der Sonne zu maximieren.

Sonnenpflege mit mindestens LSF 15 schützt vor frühen Anzeichen der Hautalterung und verringert das Hautkrebsrisiko.

Hautpflege Tipps für helle Haut

  • Reinigen Sie Ihre Haut regelmäßig. Morgens und abends sollten Sie ihr Gesicht gründlich waschen. Verwenden Sie eine Reinigungsbürste um Make-up, Schmutz, Öl und anderen Rückständen, die sich den ganzen Tag auf Ihrer Haut angesammeln, vollständig zu entfernen.

  • Zweifach Schutz. Verwenden Sie morgens eine Feuchtigkeitscreme mit LSF und Anti-Ageing Wirkstoffen wie Gylcerin und Niacinamid.

  • Regeneration über Nacht. Pflegen Sie Ihre Haut am Abend mit einer Feuchtigkeitscreme mit Niacinimid und Retinol. Beide Wirkstoffe fördern die Zellerneuerung an der Hautoberfläche und beschleunigen die natürliche Regeneration der Haut.

  • Augenpflege. Massieren Sie täglich eine Augencreme mit Niacinimid auf die Hautpartie um die Augen, um das Aussehen dunkler Augenringe und Schwellungen zu reduzieren.

Die gewissenhafte Nutzung von Sonnenschutz und ein sorgfältiges Hautpflegesystem helfen Ihnen Ihre wunderschöne, helle Haut zu bewahren.

Sources: http://www.aad.org/media-resources/stats-and-facts/prevention-and-care/indoor-tanning