What is SPF?

Was ist LSF und warum ist er so wichtig?

5 Minuten
Wir lieben die Sonne. Ein Sonntagsbrunch auf einer schönen Caféterrasse, in den Ferien ein Sonnenbad nehmen, am Pool sitzen und einen Cocktail trinken - wer könnte da schon nein sagen? Ein wenig Zeit in der Sonne macht Spaß, aber Ihre Haut braucht Sonnenschutz, egal wie lange oder zu welcher Tageszeit Sie unterwegs sind. Sie haben wahrscheinlich schon davon gehört, dass der Lichtschutzfaktor (LSF) ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Hautpflegeroutine ist, aber was genau bedeutet Lichtschutzfaktor? Und wie kann Ihre Haut von einer Feuchtigkeitscreme mit LSF profitieren? Lesen Sie weiter, um das herauszufinden!

Was bedeutet LSF?

LSF ist die Abkürzung für den Lichtschutzfaktor, und je höher die Zahl dahinter ist, wie z.B. LSF 50, desto mehr Zeit können Sie in der Sonne verbringen, ohne einen Sonnenbrand durch die ultravioletten B-Strahlen (UVB-Strahlen) zu bekommen. Wir werden im nächsten Abschnitt ausführlicher darauf eingehen.

Es ist zu beachten, dass es zwei Arten von UV-Strahlen gibt, vor denen Ihre Haut geschützt werden muss: UVA- und UVB-Strahlen.

Der Schutz vor ultravioletten A-Strahlen (UVA) wird mit den Buchstaben UVA in einem Kreis angegeben. Dies ist die Kennzeichnung der Europäischen Union, mit der der Grad des UVA-Schutzes bestimmt wird. Im Vereinigten Königreich sind Sterne auf Flaschen angegeben, wobei fünf Sterne den besten Schutz anzeigen.

Wenn ein Produkt Sie sowohl vor UVA- als auch vor UVB-Strahlen schützen kann, spricht man von einem „Breitband“-UV-Schutz.

Was bedeutet die LSF-Zahl?

Einfach ausgedrückt gibt die Zahl hinter dem LSF an, wie lange es nach dem Auftragen des LSF noch dauern kann, bis Sie einen Sonnenbrand bekommen, im Vergleich dazu, wenn Sie überhaupt keinen LSF verwenden.

Wenn Sie z. B. normalerweise nach etwa 10 Minuten ohne Sonnenschutz einen Sonnenbrand bekommen, bedeutet das Auftragen einer Feuchtigkeitscreme mit LSF 30, dass Sie etwa 5 Stunden in der Sonne verbringen können, ohne das Risiko eines Sonnenbrands, denn 10 x 30 entspricht 300 Minuten.

Bedenken Sie jedoch, dass es sich bei dieser Berechnung nur um eine Schätzung handelt, da Ihr Sonnenbrandrisiko von vielen Faktoren wie Wetter, Jahres- und Tageszeit abhängen kann. Außerdem empfehlen wir nicht, auszuprobieren, wie lange Sie normalerweise brauchen, um einen Sonnenbrand zu bekommen, indem Sie sich ungeschützt in der Sonne aufhalten.

Der Sonnenschutzfaktor kann 2 oder 50+ betragen, doch die Kernbotschaft lautet: je höher dieser Wert ist, desto besser ist er für Ihren Schutz vor einem Sonnenbrand. Das für den täglichen Umgang empfohlene Minimum beträgt 15, und sollte auch einen UVA-Schutz bieten.

Auch die Anweisungen auf der Packung oder Flasche sollten Sie immer beachten, z. B. wie oft Sie die Lotion erneut auftragen sollten. Und sollten Sie sich unsicher fühlen, ist es immer sicherer, sie mehrmals anzuwenden.

Alles über UV-Strahlen

Die Sonne ist für bis zu 80 Prozent der Zeichen einer vorzeitigen Hautalterung verantwortlich. Egal, wie sehr Sie die Sonne lieben, es ist daher wichtig, Ihre Haut vor ihren schädlichen Strahlen zu schützen. Lesen Sie weiter, um alles über UV-Strahlen zu erfahren.

Erläuterungen zu UVA- und UVB-Strahlen

Obwohl es nicht ganz so simpel ist, gibt es einen Trick, um den Hauptunterschied zwischen UVA- und UVB-Strahlen auf einfache Weise zu verstehen:

UVA mit der Endung A steht für Alterung

UVB mit der Endung B steht für Brand.

Exposition gegenüber UVA-Strahlen

Obwohl sowohl UVA- als auch UVB-Strahlen unsichtbar sind und wir sie nicht spüren können, sind wir beiden das ganze Jahr über ausgesetzt. UVA-Strahlen können durch Wolken und sogar Glasfenster dringen, so dass Ihre Haut Schutz braucht. Sie sind auch da, wenn es draußen regnet oder Sie einfach nur am Wohnzimmerfenster sitzen. Wenn sie Ihre Haut erreichen, dringen UVA-Strahlen tief in ihre Oberfläche ein und können mit der Zeit eine sichtbare Hautalterung wie Fältchen und Falten verursachen.

Die Verwendung einer täglichen Feuchtigkeitscreme mit Breitband-UV-Schutz kann dazu beitragen, UVA-Strahlen abzuwehren und Ihre Haut länger jünger aussehen zu lassen und ihr gleichzeitig die nötige Feuchtigkeit zu geben.

Exposition gegenüber UVB-Strahlen

Unsere Gefährdung gegenüber UVB-Strahlen variiert je nach Zeit, Jahreszeit und Ort. Sie verursachen auch mehr Hautschäden in Höhenlagen, weil die Atmosphäre dort dünner ist, und daher nicht so viele UVB-Strahlen herausgefiltert werden können. Das bedeutet, dass die Verwendung eines Lichtschutzfaktors auf einer Skitour oder beim Bergsteigen genauso wichtig ist wie am Strand.

UV-Strahlen sind auch eine der Hauptursachen für Hautkrebs, so dass der Schutz vor UVA- und UVB-Strahlen nicht nur für den Erhalt des jugendlichen Aussehens Ihrer Haut, sondern auch für den Schutz Ihrer Gesundheit von entscheidender Bedeutung ist.

Wie schützt der LSF Ihre Haut vor UV-Strahlen?

Die LSF-Zahl, wie z. B. LSF 30 oder 50, auf dem Etikett einer Flasche gibt im Wesentlichen an, wie lange man sich in der Sonne aufhalten kann, ohne sich einen Sonnenbrand zuzuziehen. Je höhere der LSF, den Sie verwenden, desto besser, denn

  • SPF 15 wehrt 93 % der UVB-Strahlen ab

  • SPF 30 wehrt 97 % der UVB-Strahlen ab

  • SPF 50 wehrt 98 % der UVB-Strahlen ab, doch wie Sie sehen können, gibt es kaum einen großen Unterschied bei steigenden Zahlen.

Entscheiden Sie sich bei der Wahl Ihrer LSF-Gesichtscreme immer für Produkte mit Breitband-UV, denn sie schützt sowohl vor UVA- als auch vor UVB-Strahlen, im Gegensatz zu Produkten, die nur vor UVB-Strahlen schützen. Alle unsere Kollektionen von Olay enthalten eine LSF-Variante, um Ihnen den Schutz zu bieten, den Sie benötigen, wenn Sie Ihre Haut verwöhnen, mit Feuchtigkeit versorgen oder pflegen wollen.

Warum eine Feuchtigkeitscreme mit LSF?

Das regelmäßige Auftragen eines Sonnenschutzes für Ihren Aufenthalt im Freien, ist vielleicht nicht jedermanns Sache, da sich viele dieser Cremes auf der Haut schwer, klebrig und fettig anfühlen. Doch Olay hat eine Lösung dafür!

Olay Regenerist Whip Federleichte Gesichtscreme mit LSF 30 zieht sofort ein und fühlt sich besonders leicht an. Sie müssen also keine unangenehme oder schwere Creme in Ihrem Gesicht auftragen, um den Schutz zu erhalten, den Ihre Haut benötigt. Als echtes Multitalent reduziert die Olay Regenerist Whip LSF 30 auch das Aussehenvon Fältchen und Falten und enthält LSF 30, um Ihnen eine komfortable und feuchtigkeitsspendende Sonnenschutzbarriere zu bieten. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass sie nicht wasserdicht ist. Auch wenn sie perfekt für den alltäglichen Gebrauch geeignet ist, sollte sie immer mit einer Sonnenschutzcreme kombiniert werden, wenn Sie bei Ihren Aktivitäten stark schwitzen oder an den Strand gehen.

PRODUKT
Regenerist Whip Tagescreme LSF30

Hydrate und Schützt

Wenn Sie bereits eine regelmäßige Hautpflege durchführen, passt eine Feuchtigkeitscreme mit LSF genau dazu. In Bezug auf Ihre Routinekann Ihre bevorzugte Olay-Feuchtigkeitscreme mit LSF auf die gleiche Weise wie eine herkömmliche Feuchtigkeitscreme verwendet werden: Tragen Sie sie direkt nach der Gesichtsreinigung und einem beliebigen Serum auf. Denken Sie daran, dass bestimmte Behandlungen, wie z. B. Augencremes, immer Ihrer Feuchtigkeitscreme folgen sollten.

Tragen Sie die Feuchtigkeitscreme mit SPF großzügig auf. Vergessen Sie den Haaransatz, Hals und Dekolleté nicht, damit alle exponierten Bereiche abgedeckt werden.

Das Fazit zu LSF

Ein Sonnenschutz hilft Ihnen, Ihre Haut vor den unsichtbaren, doch gleichwohl schädlichen UVA- und UVB-Strahlen zu schützen, die für Sonnenbrand und bis zu 80 Prozent der Anzeichen einer vorzeitigen Hautalterung verantwortlich sind. Vergessen Sie nicht, den Lichtschutzfaktor jeden Tag anzuwenden, unabhängig vom Wetter, da UVA-Strahlen auch bei bedecktem Himmel in die Haut eindringen können.

Um Ihre morgendliche Hautpflegeroutine zu optimieren, kann eine Feuchtigkeitscreme mit LSF zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Auf diese Weise können Sie beruhigt aus dem Haus gehen und wissen, dass Sie nicht nur für Ihr Aussehen, sondern auch für Ihre Gesundheit Sorge getragen haben.

Wollen Sie mehr darüber erfahren, wie Sie Fältchen und Falten vorbeugen können? Zeigt Ihre Haut bereits einige Anzeichen des Alterns? Dann ist Olay Ihre Rettung. Sehen Sie sich unseren Leitfaden für eine effektive Anti-Aging-Hautpflege an, damit Sie länger Ihr jugendliches Aussehen bewahren können.